Türsteuerung von Tamware, SCHIENENFAHRZEUGE

Die von Tamware entwickelten Türsteuerungen für Stadtbahnfahrzeuge sind für die Steuerung der Türen von Straßenbahnen und Metrozügen konzipiert.

TW-465e

  • Geeignet für die Steuerung von elektrischen und pneumatischen Türsystemen von Straßenbahnen und Metrozügen aller Typen.
  • Großer Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis +70 °C
  • E/A-Anschlüsse für herkömmliche Verdrahtung sowie zwei eigenständige CAN-Bus-Schnittstellen; eine der CAN-Schnittstellen ist galvanisch getrennt
  • Mit der Diagnosesoftware (TW-100) können die Benutzer alle Systeme im Fahrzeug konfigurieren und gleichzeitig steuern
  • Erfüllt die Norm EN 50155 für Bahnanwendungen

TW-665 – in Kürze erhältlich

  • Türsteuerung der nächsten Generation für SCHIENENFAHRZEUGE
  • Hohe Sicherheitsanforderungsstufe – SIL 2 (optional SIL 3)
  • Erfüllt die Brandschutznorm EN 45545
  • Ethernet-Anschluss
  • Viele Optionen für CAN-Protokoll
  • Markteinführung 3. Quartal 2019

Weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt

Datenblatt herunterladen
2019-08-08T10:47:13+00:00